Furch Guitars startet Online-Gitarren-Konfigurator

Der tschechische Gitarrenhersteller Furch Guitars hat auf seiner Webseite einen Gitarren-Konfigurator geschaffen, mit dem sich jeder einfach und bequem von zu Hause aus, eine Gitarre zusammenstellen kann.

Schon seit letztem Jahr bietet das Unternehmen Furch Guitars eine neue Serie konfigurierbarer akustischer Gitarren unter dem Label Furch Rainbow an. Kunden haben hier die Wahl zwischen bis zu 160 verschiedenen Eigenschaften, die sich kombinieren lassen – bisher unter Zuhilfenahme von Katalog und Preisliste. Ab sofort gibt es einen Online-Konfigurator, der den Interessenten auf übersichtliche und bequeme Weise durch die einzelnen Schritte auf dem Weg zur erträumten Gitarre leitet und außerdem die anschließende Kommunikation mit dem Händler der Wahl erleichtern soll.

Der User wählt zunächst die Orientierung des Instruments aus (also ob Rechtshänder- oder Linkshändergitarre), die Zahl der Saiten und die Bauform. In sechs weiteren Schritten geht es an die Wahl der einzelnen Teilparameter der Gitarre – technische Eigenschaften, Materialien, Dekorelemente, Intarsien, Oberflächenbearbeitung und Zubehör. In einer finalen Auflistung werden die ausgewählten Posten in einer Übersicht dargestellt, zusammen mit einem unverwechselbaren Zahlencode. Die Konfiguration der eigenen Gitarre kann dann heruntergeladen und ausgedruckt oder gleich an einen Händler der Wahl weitergeleitet werden, der mit dem User Kontakt aufnimmt.

„Das Interesse an sog. Custom-Modellen nimmt Jahr für Jahr zu; wir rechnen damit, dass sich der Trend auch in kommenden Jahren fortsetzen wird. Deshalb haben wir uns entschlossen, denjenigen unserer Kunden entgegenzukommen, die von einem ganz eigenen, unverwechselbaren Instrument träumen. Letztes Frühjahr haben wir unsere Furch Rainbow-Serie akustischer Gitarren auf den Markt gebracht, die wir jetzt um diesen neuen Konfigurator ergänzen. Sich seine eigene Gitarre zusammenzustellen war noch nie so einfach wie heute“, sagt Petr Furch, Direktor von Furch Guitars.

Der instrumentenspezifische Code, der für jede Rainbow-Gitarre anders ist, dient nicht nur der Einmalbestellung, sondern erlaubt noch weitere Möglichkeiten. So finden sich auf der Website des Konfigurators ausgewählte bereits hergestellte Modelle einschließlich Fotogalerie. Die Codes dieser Gitarren lassen sich aufrufen; mit einem Mausklick hat der User Zugriff auf die nach Einzelposten aufgeschlüsselte Übersicht des Instruments, die er dann abändern kann, um ein neues Instrument zu entwerfen, ohne den ganzen Konfigurationsprozess durchlaufen zu müssen.