GCI Technologies bekommt neuen Marketing Manager

Mark Wilder ist neuer Vice President of Marketing bei GCI Technologies.

Seit kurzem erweitert Mark Wilder das Team von GCI Technologies. Als Vice President of Marketing verantwortet er künftig das Marketing und die Kommunikation von GCI.

Zuvor war Wilder fünf Jahre Director of Marketing bei Samson sowie vor seinem Eintritt in die MI-Branche über zwölf Jahre in anderen Branchen im Bereich Marketing & Kommunikation beschäftigt. Er schloss sein Studium der Komposition am Cincinnati Conservatory of Music mit einem Master ab und ist nach wie vor als Musiker aktiv.

Als Vice President of Marketing wird Wilder eine weltweite Marketing-Strategie entwickeln, die mit einer dezidierten Werbekampagne für jede Marke unterstützt wird. Parallel dazu bringt er sein Know-how ein, um die Präsenz auf neuen und bestehenden Messen zu optimieren sowie die Endorser-Betreuung zu erweitern.



„Wir freuen uns, das Mark unser Team erweitert“, sagt Artie Cabasso, CEO von GCI Technologies. „Er ist ein wichtiger Bestandteil in der strategischen Weiterentwicklung unserer Marken. Unter seiner Führung wollen wir unser Team und die Firmenstruktur im Bereich Marketing und Kommunikation erweitern, um unsere Marktposition zu steigern und neue Kundengruppen zu erschließen.“



„Ich bin froh, ein Teil der GCI-Familie zu sein“, meint Mark Wilder. „Das ist für mich eine Herausforderung, die Marketingstrategien für die drei angesehenen Marken Gemini, Cortex und iKey weiterzuentwickeln und umzusetzen.“