GDM-Fachverbände definieren Schwerpunkte 2012

Auf ihrer Klausurtagung im hessischen Grünberg legten das GDM-Präsidium und die Vertreter der Fachverbände die Themenschwerpunkte des Verbands für 2012 fest.

Auf seiner traditionellen Klausurtagung, die Präsidium und Mitglieder der Fachverbände in diesem Jahr ins hessische Grünberg führte, legte der GDM wieder die Schwerpunkte der Verbandsarbeit der kommenden Monate fest.

 

Im Mittelpunkt stand dabei die Planung des GDM-Branchentreff, der am 14. Mai 2012 in Frankfurt stattfindet. Wichtige Punkte waren bei den Diskussionen unter anderem die Einführung von Vertriebsverträgen, die Weiterentwicklung der GDM-Exklusivprodukte und die Ausrichtung des Notenhandels im digitalen Zeitalter.  

 

Bild: Mitglieder der GDM-Fachverbände und des Präsidiums in Grünberg