Gerhard A. Meinl bleibt BDMH Präsident

Die Generalversammlung und der Vorstand des Bundesverbandes der Deutschen Musikinstrumenten-Hersteller (BDMH) wählten den Gerhard A. Meinl zum vierten Mal zu ihrem 1. Vorsitzenden.

Die Generalversammlung und der Vorstand des Bundesverbandes der Deutschen Musikinstrumenten-Hersteller (BDMH) wählten den Aufsichtsratsvorsitzenden und Hauptgesellschafter der JA Musik GmbH zum vierten Mal zum 1. Vorsitzenden. Gerhard A. Meinl hat diese Funktion seit 1998 inne und war zuvor schon seit 1984 stellvertretendes Vorstandsmitglied.

 

Als weitere Vorstandsmitglieder wurden gewählt:  Dr. Horst Bräuning, Hohner Musikinstrumente & Co. KG Trossingen, Martin König sen., König & Meyer GmbH & Co. KG Wertheim, Volker Müller-Zierach, Pirastro GmbH Offenbach, Klaus Schöller, Karl Höfner GmbH Baiersdorf-Hagenau, Joachim Winter, Jakob Winter GmbH Nauheim. Gerhard A. Meinl erklärte, auch in Zukunft weiterhin den Servicecharakter des Verbandes auszubauen und ansonsten vor allem auf die Marktvergrößerung abzuzielen, in dem über die Musikpädagogik in und für die Regelschulen mehr aktive Musizierende herangebildet werden sollen.