Geschenk aus Polen für Nino Percussion

Die Firma Roland Meinl freut sich über ein besonderes Geschenk aus Polen. Kinder der „Me You We Society“ schenkten dem Vertrieb ein, durch Nino Percussion inspiriertes, Kunstwerk.

 

Das Team von Meinl, deutscher Vertrieb von Nino Percussion, freut sich über ein besonderes Präsent aus Polen. Die Mitarbeiter in Gutenstetten bekamen ein einzigartiges Kunstwerk geschenkt.

 

Kinder der „Me You We Society“, einer sozialen Kinder- und Jugendeinrichtung in Breslau, hatten im Rahmen mehrerer Trommelworkshops ein riesiges Gemälde gestaltet. Dieses wurde von den Nino Percussion „Deep Sea“ Congas inspiriert. Piotr Gospodarczyk, Musiklehrer der „School of Rhythm“ in Breslau, habe den Kindern dabei eine Menge Freude vermittelt, so das Unternehmen. „An dieser Stelle bedankt sich die Firma Meinl sehr herzlich“, sagt Marcus Lipperer, verantwortlich für Artist Relations Drums bei Meinl. „Für das Gemälde ist ein Ehrenplatz im Meinl Headquarter reserviert.“

 

Quelle/Foto: Meinl