GEWA präsentiert neuen Top-Endorser

Neil Taylor, Gitarrist bei Robbie Williams sowie bei Chris de Burgh, vertraut künftig auf VGS-Gitarren aus dem Hause GEWA.

Neil Taylor, seines Zeichens Gitarrist bei Robbie Williams sowie bei Chris de Burgh, vertraut künftig auf VGS-Gitarren aus dem Hause GEWA. Im Rahmen einer Club-Tour testete der gebürtige Brite die VGS-Gitarren und war sofort vom Sound, der Verarbeitung, der Bespielbarkeit und nicht zuletzt von Evertune begeistert. Speziell die mit der Evertune-Bridge ausgestatteten Gitarren haben es ihm angetan. So entschied er sich ohne lange zu zögern für die VGS-Roadcruiser, welche künftig von Laboga-Amps im Studio und auf der Bühne verstärkt werden.

 

Seit 25 Jahren gehört Neil Taylor zu den gefragtesten Live- und Studio-Gitarristen der Welt. Als mehrfach Platin- und Goldausgezeichneter Artist, war und ist er für folgender Acts weltweit unterwegs: Tears For Fears, Robbie Williams, Chris de Burgh,Tina Turner, Peter Gabriel, Van Morrison u.v.m.

 

Foto: Gerd Essl (Marketing Director GEWA music), Neil Taylor, Jens Bachmann (Produktspezialist GEWA music) (v.l.n.r.)

Quelle/Foto: GEWA