Gewinner des Shure-Wettbewerbs in Montreux

Lehmanns Brothers, die Gewinner des Shure „Call for Legends – Live“ Band Contest waren zu Gast beim diesjährigen Montreux Jazz Festival.

Die achtköpfige Funk-Band aus Frankreich hatte als Sieger des Shure Wettbewerbs der Region EMEA die Gelegenheit, auf dem prestigeträchtigen Festival aufzutreten. Das Konzert bildete den Höhepunkt des Band-Wettbewerbs. Neben professionellen Video- und Audio-Aufnahmen ihres Gigs in Montreux, erhielten Lehmanns Brothers auch noch Equipment von Shure im Wert von 5.000 Euro.

Die erste Phase des Shure „Call for Legends - Live“ Band Contest fand von September bis Dezember 2016 statt. Teilnahmeberechtigt waren Bands aus der EMEA-Region. Der Wettbewerb übertraf laut Shure alle Erwartungen: Während der zwölf Wochen bewarben sich insgesamt 516 Bands aus 35 Ländern. Nachdem eine Shortlist aus 21 Teilnehmern erstellt wurde, beurteilte eine von Shure geleitete Jury bestehend aus Mitgliedern der englischen Band Blossoms und Repräsentanten des Montreux Jazz Festivals die eingereichten Videos.