Gitarre - Instrument des Jahres 2013

Bei der Wahl zum Instrument des Jahres 2013 überzeugte dieses Mal ein Zupfinstrument.

Bei der Wahl zum Instrument des Jahres 2013 überzeugte dieses Mal ein Zupfinstrument. Nach der Posaune und dem Fagott stellt der Landesmusikrat Schleswig-Holstein die Gitarre in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten. Professor Dieter Kreidler wurde ihr Schirmherr - er gilt als der profilierteste deutsche Gitarrenpädagoge.

Ziel aller Aktivitäten des Gitarrenjahres ist die Vernetzung verschiedener Interessengruppen der Musikszene in einem gemeinsamen Projekt. Wesentliche Impulse gehen dabei von den Mitgliedsverbänden des Landesmusikrates aus – seien es die European Guitar Teacher Association (EGTA) mit ihrem Landesverband Nord oder die Musikschulen.  So werden auch zwei der diesjährigen Highlights in direkter Verantwortung der Gitarrenszene veranstaltet: das 25. Sylter Gitarrenseminar im Oktober und das 2. Norddeutsche Zupfmusikfestival. Viele weitere Veranstaltungen stehen auf dem Programm und zeigen die Vielseitigkeit der Gitarre: von Rock bis Klassik, von Folk bis Jazz.

Mit Unterstützung des Schirmherrn bildet der schleswig-holsteinische Landesmusikrat erstmals zum Jahr der Gitarre ein Jugendauswahlorchester. Dazu vereint der Landesmusikrat nach Vorbild
seiner drei bereits existierenden Jugendensembles die besten jugendlichen Gitarristen des Landes. Aktuelle Termine und vielfältige Informationen über das Instrument, die schleswig-holsteinische Gitarrenszene und das Projekt unter: www.instrument-des-jahres.de.

 

Quelle/Bild: Landesmusikrat

Fotograf: Marco Ehrhardt