Gitarrenausstellung bei Roland Meinl

Die große Gitarrenausstellung bei Roland Meinl Musikinstrumente öffnet am Sonntag, 28. Juni, nochmals für einen guten Zweck ihre Pforten.

Am 27. Juni steigt bei Roland Meinl in Gutenstetten das Guitar-Festival 2009. Einen Tag später folgt ein weiteres Highlight. Die große Gitarrenausstellung bei Roland Meinl Musikinstrumente öffnet nochmals am Sonntag für einen guten Zweck. Die Besucher können am 28. Juni 2009 somit ein vorerst letztes Mal in die Welt der beliebten Saiteninstrumente eintauchen. Von der traditionell gefertigten, spanischen Konzertgitarre bis zur japanischen high-tech E-Gitarre sind in der Ausstellung eine große Bandbreite dieser Instrumente zu bestaunen.

 

Insbesondere die Route of History entführe auf einen Streifzug quer durch vergangene Jahrzehnte, weil hier fast 300 Originale Musikgeschichte zum Leben erweckten, heißt es bei Meinl. Darunter seien auch Modelle, die weltweit nur einmal gebaut wurden.

 

Der Eintritt kostet regulär fünf Euro, für Kinder zwei Euro. Die vollständigen Einnahmen vom Sonntag gehen später in Form von Instrumenten im Gesamtwert des doppelten Betrages an eine gemeinnützige Stiftung, die sich bedürftigen Kindern widmet.