Ibanez und Meinl Distribution nehmen nicht an der Musikmesse teil

Ibanez Japan und Meinl Distribution haben gemeinsam den Entschluss gefasst, 2016 nach über 50 Jahren regelmäßiger Teilnahme erstmals nicht als Hersteller auf der Musikmesse in Frankfurt vertreten zu sein. Diese Entscheidung sei beiden Firmen aufgrund der langjährigen guten Zusammenarbeit mit der Messe Frankfurt nicht leicht gefallen. Man fokussiere sich nun stärker auf Events wie das Ibanez Guitar Festival.

Nach der erfolgreichen ersten Auflage des Festivals 2013 lädt Ibanez Germany am 18.06.2016 zur zweiten Runde – wieder auf das hauseigene Gelände im fränkischen Gutenstetten – ein.
Der Fokus des Festivals liegt auf den Performances deutscher und internationaler Ausnahmegitarristen und -bassisten. Das Festival deckt eine Vielfalt an Genres ab, von Jazz und Fusion über Rock bis hin zu Metal, dargeboten von Solokünstlern und Bands. Neben den zahlreichen Liveacts gibt es auch eine Ausstellung von vintage Ibanez-Gitarren.
Besonders stolz sei man auf den Künstler, den man mit seiner Band als Headliner für das Festival gewinnen konnte. Der Name ist zu diesem Zeitpunkt aber noch geheim.
Weitere Informationen zum Programm und den auftretenden Künstlern gibt es in Kürze unter www.ibanezguitarfestival.eu und www.facebook.com/ibanezguitarfestival.eu.

www.meinldistribution.eu