Innovationspreis für Schagerl Music

Im vergangenen Jahr bekam die Schagerl Music GmbH den Karl Ritter von Ghega Innovationspreis überreicht.

Im vergangenen Jahr bekam die Schagerl Music GmbH den Karl Ritter von Ghega Innovationspreis überreicht. Die Übergabe fand in der Landeshauptstadt St.Pölten statt.

Diese Auszeichnung wird jedes Jahr von der Wirtschaftskammer an die besten Unternehmer Niederösterreichs übergeben. In der Kategorie „Business to Customer“ siegte das Manker Musikhaus Schagerl, dessen Instrumente in der ganzen Welt gespielt werden: in den großen Symphonieorchestern, von herausragenden Solisten und Ensembles sowie in Blaskapellen und Musikschulen.


Aufgrund der Nachfrage vom Multiinstrumentalisten James Morrison nach einem Instrument mit erweitertem Tonumfang mit gleichzeitig einfacher Spielart tüftelten die Instrumentenbauer in der hauseigenen Werkstatt an diesem Instrument. Mit der Entwicklung dieser neuartigen Zugposaune mit integriertem Druckwerk konnte die Schagerl Music GmbH den verdienten Sieg holen.


Quelle/Bild: Schagerl/ WKNÖ, Schnabl

Foto oben: LR Dr. Petra Bohuslav, Geschäftsführer Karl Schagerl, Prok. Peter Mayer, WK-Präsidentin Sonja Zwazl