K&M Mikrofonstativ erhält „red dot design award“

Die Innovationskraft des Musikzubehörherstellers König & Meyer hat die Expertenjury überzeugt.

Der „red dot design award" ist einer der international renommiertesten Design-Wettbewerbe. Seine Auszeichnung, der „red dot“, hat sich weltweit als eines der begehrtesten Qualitätssiegel für hervorragendes Design etabliert.


Die Innovationskraft des Musikzubehörherstellers König & Meyer beeindruckte die Expertenjury. Hersteller, Designer und Architekten aus 54 Ländern schickten 4.662 Produkte und Projekte zur Bewertung ein. Nur die herausragendsten Produkte werden mit der Auszeichnung für ästhetische Formen und nachhaltige Trends bedacht. So erhielt das Mikrofonstativ „Elegance“ von König & Meyer für sein gelungenes und durchdachtes Gestaltungskonzept den „red dot“.


„Das ‚Elegance’ zeichnet sich vor allem durch seine einzigartige Form aus“, so die Jury. „Das avantgardistische Design wird in der schlanken Einhandverstellung des Stativs fortgesetzt. Mit gängigen Mikrofonklammern und Mikrofonen ergibt sich ein harmonisches Gesamtbild. Technisch punktet das Stativ vor allem durch die geräuschlose und leichtgängige Höhenverstellung und die unverlierbare Rändelschraube. Außerdem wurde die Sockelkonstruktion völlig neu entwickelt.“



Weitere Infos unter www.k-m.de


Quelle/Bild: K&M