Loud mit neuem VP of Operations

Loud Technologies Inc. hat Tony Del Gianni zum neuen Vice President of Operations ernannt.

Loud Technologies Inc. hat Tony Del Gianni zum neuen Vice President of Operations ernannt. Er soll die Produktion und das operative Geschäft auf ein noch höheres Niveau bringen, das Loud dynamische Produktinnovationen und Markterweiterungsstrategien ermöglicht. Del Gianni war zuvor bei Harman Pro tätig.



“Die Marken von Loud erzielen dank neuer innovativer Produkte wie dem Martin Audio MLA Compact, den Mackie DLM Powered Lautsprecher und dem EAW Avalon Dance Club System eine hohe Aufmerksamkeit auf dem Markt sowie großartige Verkäufe bei unseren Vertriebspartnern“, sagt Loud-Geschäftsführer Mark Graham.  "Angesichts der Tatsache, dass wir noch schneller und erfolgreicher werden wollen, freue ich mich, dass Tony sich unserer Ziele annimmt. Ich bin zuversichtlich, dass er die Markteinführungen unserer neuen Produkte sowie die Bearbeitung von Kundenaufträgen verbessern und zugleich die Qualität unserer Zuliefererkette anheben wird.“



Del Gianni wird von Woodinville, USA, aus an Alex Nelson, Präsident der Loud-Marken Mackie und Ampeg, berichten. Gemeinsam mit seinem neuen Team steuert er den Lieferanten-Bereich, von der Beschaffung und dem Sourcing neuer Produkte bis hin zum Rundum-Service für Kunden.



 “Tony hat die optimale Mischung aus technischem Fachwissen, Akquisitions- sowie Vertriebserfahrung, Qualitätsmanagement und weitreichende Kontakte  im Pro-Audio-Bereich“, so Alex Nelson. „Er wird sofort einen entsprechend großen Einfluss auf die Verfügbarkeit unserer Produkte haben und es uns ermöglichen,  unser Versprechen einzuhalten, einer der meist geschätzten Anbieter von ProAudio-Produkten zu sein.“

 

Quelle/Bild: Loud