Loud Technologies verkauft SLM Marketplace

Loud Technologies Inc. verkauft SLM Marketplace an die U.S. Band & Orchestra Supplies Inc. Loud und möchte die frei werdenden Ressourcen in den Bereichen Musikinstrumente und professionelle Audiomärkte bündeln.

Loud Technologies Inc. hat den Verkauf des SLM Marketplace an die in St. Louis ansässige U.S. Band & Orchestra Supplies Inc. bekanntgegeben. Das Portfolio von SLM Marketplace umfasst den Geschäftbereich Musikerzubehör inklusive der Marken Austin Guitar und Knilling Instruments. Der Verkauf beinhaltet zudem den Transfer der weltweiten Vertriebsrechte für den patentierten Perfection Peg-Tuner für Saiteninstrumente. Der Zeitpunkt des Rechteübergangs wurde nicht bekannt gegeben.

 

Der Verkauf von SLM Marketplace inklusive der nicht zum Kerngeschäft von Loud gehörenden Marken sollen dem Konzern die Möglichkeit geben, frei werdende Ressourcen in den Bereichen Musikinstrumente und ProAudio zu bündeln. Mit dieser Maßnahme wird auch ein Ausbau der Marktanteile im MI- und ProAudio-Sektor angestrebt. Darüber hinaus wird die U.S. Band & Orchestra Supplies Inc. als idealer neuer Eigentümer von SLM Marketplace, Austin and Knilling angesehen. Der neue Besitzer hat versichert, dass das Händlernetz unverändert beibehalten wird. "Mit dieser Maßnahme wird das hohe Niveau des Service und des Supports weiterhin gewährleistet", so Rodney Olson, Präsident und CEO von Loud Technologies Inc.

 

"Wir werden die 105 Jahre alte Tradition des SLM Marketplace in St. Louis weiterführen, kombinieren diese mit unserem guten Ruf in der Branche und werden so viele neue Geschäftskontakte erschliessen", so Mark Ragin, Präsident und Eigentümer der  U.S. Band & Orchestra Supplies Inc.