Louis Renner GmbH mit neuer Führungsspitze

Dr. Frank Gebert wird neuer Geschäftsführer der Louis Renner GmbH & Co. KG. Vor seinem Wechsel war Gebert unter anderem Geschäftsführer der Raab Karcher Baustoffe GmbH.

Die Louis Renner GmbH & Co. KG konnte Dr. Frank Gebert als neuen Geschäftsführer gewinnen. Gebert hat sich in der Vergangenheit bei der Restrukturierung und Neuausrichtung von international marktführenden Konzernen einen Namen gemacht. Unter anderem war er Vorstandsvorsitzender der Alno AG, Aufsichtsratvorsitzender der Weru AG sowie Vorsitzender und Geschäftsführer der Raab Karcher Baustoffe GmbH.

 

Die Louis Renner GmbH & Co. KG ist laut Eigenaussage der weltweit führende Hersteller von Flügel- und Klaviermechaniken sowie Hammerköpfen. Die „Renner-Mechanik“ stehe als Inbegriff für Klangqualität und Präzision einer ganzen Branche. Kein renommierter Klavierhersteller komme daher an Renner-Produkten vorbei – sie geben in sämtlichen Premium-Flügeln und -Klavieren den Ton an, so das Unternehmen. Gebert soll das Unternehmen in einem zunehmend intensiveren globalen Wettbewerb weiter entwickeln.

 

Hand in Hand mit der Erfolgsgeschichte deutscher Flügel und Klaviere bis hin zum Weltstandard hat sich die Firma Renner in über 125 Jahren von einer kleinen, handwerklichen Mechanikproduktion zu einem hoch-technisierten weltweiten Marktführer entwickelt. Seit der Firmengründung im Oktober 1882 haben rund drei Millionen Klaviermechaniken die Produktion verlassen. Jede einzelne besteht im Durchschnitt aus ungefähr 8800 Holz-, Filz- und Metall-Teilen. Heute produziert Renner an drei Fertigungsstandorten mit höchster Präzision für über 1000 Kunden weltweit.