Meinl begrüßt neue Mitarbeiterin

Mit Annelie Bum verstärkt die Roland Meinl Musikinstrumente GmbH ihr Management-Team. Bum ist als Eco-Managerin verantwortlich für die Überwachung aller Umwelt- und Sicherheitsstandards.

Mit Annelie Bum verstärkt die Roland Meinl Musikinstrumente GmbH ihr Management-Team. Bum ist als Eco-Managerin verantwortlich für die Überwachung aller Umwelt- und Sicherheitsstandards.

 

Bum wird in ihrer Position alle Arbeitsabläufe im Unternehmen kontrollieren, die Meinl hinsichtlich Umweltschutz, Kinderspielzeugsicherheit, CPSIA (Consumer Product Safety Improvement Act), LGA(Landesgewerbeanstalt), REACH (Registration Evaluation Authorisation of Chemicals) und FSC (Forest Steward Council) unternimmt. Das Unternehmen legt höchsten Wert auf die Einhaltung dieser Vorgaben.

 

"Nach meinem zehnmonatigen "work-and-travel"- Aufenthalt in Australien freue ich mich nun sehr darauf, bei Meinl arbeiten zu können", sagt Annelie Bum. "Die Arbeit im wunderschönen australischen Outback hat meine Wahrnehmung für einen umweltfreundlichen Lebensstil geschärft. Ich bin überzeugt, dass Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit aus der heutigen globalen Wirtschaft nicht mehr wegzudenken sind und bin stolz in diesem Bereich für Meinl tätig sein zu können."

 

Vor ihrem Australien-Aufenthalt hat Annelie Bum bei der Firma Meinl eine Ausbildung absolviert und diese erfolgreich abgeschlossen. Während dieser Zeit war sie bereits für die Geschäftsleitung tätig.