Meinl Drum Festival 2016

Am 17.09.2016, fand in der polnischen Hauptstadt Warschau die elfte Ausgabe des Meinl Drum Festivals statt. Die rund 700 Besucher durften sich auf Performances von nationalen und internationalen Drum-Größen freuen. Auf der großen Bühne des „Teatr Roma” zu sehen waren unter anderem Anup Sastry mit einer Clinicpremiere, das „Transformen’s” Bandprojekt mit dem polnischen Drummer Robert Luty samt Bassist und Keyboarder, der tschechische Ausnahmedrummer Miloš Meier, Jost Nickel als gefeierter deutscher Vertreter der Trommelzunft, sowie Matt Halpern – seines Zeichens Schlagzeuger der amerikanischen Progressive Metal Band Periphery und weltweit gefragter Clinic-Artist. Ein besonderes Highlight des Abends stellte laut Veranstalter die letzte Performance dar – der sogenannte „Polish Slot“ mit drei der bekanntesten polnischen Schlagzeuger: Daray Brzozowski (Dimmu Borgir, Hunter, Vesania), Adam Marszałkowski (Coma) und Tomek Torres (Afromental).
Abgerundet wurde das Event durch eine umfangreiche Ausstellung aller Beckenserien und zahlreicher Percussioninstrumente aus dem Hause Meinl Cymbals und Meinl Percussion, sowie einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm: eine große Verlosung mit zahlreichen Gewinnen, eine Ausstellung aller Artistsetups sowie eine ausgedehnte Autogrammstunde mit allen Künstlern.

Die Resonanz war laut Mitteilung der Roland Meinl Musikinstrumente GmbH & Co. KG durchweg begeistert und das „vierte internationale Meinl Drum Festival” somit ein voller Erfolg. In den kommenden Wochen sollen Videos aller Performances auf den einschlägigen Meinl Cymbals Webseiten zur Verfügung gestellt werden.

Der Termin für das nächste Meinl Drum Festival steht bereits fest: Schlagzeugfans dürfen sich auf die 12. Ausgabe am 1. Juli 2017 freuen, dann wieder im Firmensitz in Gutenstetten.

www.meinldistribution.eu