Meinl mit Stromtankstelle und Elektroauto

Meinl besitzt seit Mai 2012 ein Elektroauto und eine hauseigene Stromtankstelle, ganz nach dem Motto: "gogreen CO2 neutral tanken".

Wer sich wegen der stetig steigenden Spritpreisen überlegt, demnächst einfach mit Strom zu fahren, für den bietet sich ab sofort die Möglichkeit bei der umweltfreundlichen Stromtankstelle in Gutenstetten in der Musik-Meinl-Straße zu tanken. Auch Meinl fährt (in) die Zukunft und besitzt seit dem 3. Mai 2012 ein Elektroauto, ganz nach dem Motto: "gogreen CO2 neutral tanken".



Die langlebige Litium-Ionen-Batterie speist die elektrische Antriebseinheit des E-Autos und bietet umweltfreundlichen Fahrspaß von ca. 80 Kilometer allein durch die gespeicherte Energie. "Betankt“ wird der neue Opel Ampera in Zukunft an der hauseigenen Elektrotankstelle. Wie sämtlich genutzter Strom der Firma wird auch die Energie für das Elektroauto aus erneuerbaren Ressourcen gewonnen. „CO2 freundliche Showroombesucher werden belohnt, Sie können ihr E-Auto kostenlos an der Stromtankstelle auftanken“, so Geschäftsführer Reinhold Meinl.

 

Quelle/Fotos: Meinl