Monacor International stellt nicht auf der Prolight + Sound 2018 aus

Monacor International wird nicht auf der kommenden Prolight + Sound ausstellen. Dieser Schritt ist Teil einer Neuausrichtung im Service- und Markenkonzept des Unternehmens.

Am Dienstag, den 7. November, hatte Monacor International zum "News & More"-Event nach Bremen geladen. Dabei stellte das Unternehmen sein neues Service- und Markenkonzept vor. Das Produkt- und Serviceangebot teilt sich nun auf vier Divisionen auf: Consumer Brands, Professional Audio, Security und Components. Besonders das Service-Angebot soll noch stärker in den Fokus gerückt werden. Zudem kündigte das Unternehmen einen Relaunch der Marke Monacor auf der ISE (06. - 09.02.2018) in Amsterdam an.

Im Rahmen der Neustrukturierung fiel auch die Entscheidung im kommenden Jahr nicht mehr als Aussteller an der Prolight + Sound teilzunehmen. Stattdessen baut das Unternehmen seine Online-Marketing-Aktivitäten aus. Mit der Marke IMG Stageline wolle man außerdem verstärkt die Fachhändler bei Events und Hausmessen mit Ständen, Produktpräsentationen und Endorsern unterstützen.