Musiker-Flohmarkt bei Session Music

Das Session Music veranstaltet am Samstag, 2. Juli 2011, wieder einen Musiker-Flohmarkt.

Das Session Music veranstaltet am Samstag, den 2. Juli 2011, wieder einen Musiker-Flohmarkt. Hier kann alles, was mit Musikmachen zu tun hat, angeboten werden. Dazu zählen hauptsächlich gebrauchte Instrumente, Zubehör, Noten sowie Midifiles, aber auch Shirts, Kappen und Sonstiges, was in der Musikerszene oder bei Fans und Sammlern gesucht ist.

 

Der Markt ist für Händler tabu, er bleibt Privatleuten vorbehalten, dafür wird keine Standgebühr erhoben. Bis maximal zwei nebeneinander liegende Autostellplätze können Anbieter für sich reservieren. Für Flohmarktbesucher steht eine Teststation mit Stromanschluss bereit, um etwa eine angebotene E-Gitarre anzuspielen. Ein Techniker von Session Music ist ebenfalls am Start, um die Kunden zu beraten.


Die kostenlosen Standplätze für Verkäufer können sich unter www.session.de anmelden. Auch in den Session-Filialen in Walldorf und Heidelberg-Pfaffengrund liegen Anmeldeformulare aus.

 

 

 
 
Redaktionstipp
 
„Branchenführer Musikfachhandel 2011“ - der erste und einzige Guide über den Musikfachhandel in Deutschland

350 Fachhandelsadressen
Auf 200 Seiten liefert das Heft einen Überblick der wichtigsten Fachgeschäfte für Musikinstrumente, Musikalien, Licht- und Tontechnik in Deutschland. Sortiert nach Postleitzahlen findet der Leser schnell und unkompliziert die Musikfachgeschäfte in seiner Umgebung.

18 Top-Geschäfte im redaktionellen Portrait
Der„Branchenführer Musikfachhandel“ entführt den Leser in der Erlebniswelt der großen Musikfachgeschäfte. Auf jeweils 7 Seiten portraitiert das Heft 18 der größten Musikfachgeschäfte in Deutschland. Noch nie gab es so tolle Bilder, Emotionen und wertvolle Informationen über die Top-Geschäfte in einem Heft.