Musix AG übernimmt Filiale von MP Schweiz AG

Anfang vergangenen Jahres musste der Musikfachhändler MP Schweiz AG (ehemals Musik Produktiv) schließen, 36 Mitarbeiter verloren ihren Job. Seither ist das Unternehmen unter Nachlassstundung, eine Lösung mit den Gläubigern wird gesucht. Laut Aargauer Zeitung soll in den kommenden Tagen nun ein Nachlassvertrag mit den Gläubigern unter Dach und Fach kommen. In der Zwischenzeit hat der schweizerische Konkurrent Musix AG im Nachlassverfahren das Lager und die Inneneinrichtung des von MP Schweiz AG gekauft und hat das Musikhaus in Niederlenz bezogen. Mit dem Geld kann ein Teil der Forderungen beglichen werden – eine Voraussetzung für die Einigung mit den Gläubigern.

www.musix.ch
www.aargauerzeitung.ch