MUTEC erweitert sein Vertriebsteam

Das auf Studiotechnik spezialisierte Unternehmen MUTEC hat mit Tom Porcell einen erfahrenen Mitarbeiter zur Verstärkung seiner Vertriebstätigkeiten engagiert.

Bereits seit Beginn des Jahres unterstützt Tom Porcell nun die Bereiche Sales und Support im gesamten deutschsprachigen Raum. Tom Porcell ist sowohl als Mastering-Ingenieur und als Vertriebsmitarbeiter für verschiedene Pro Audio Firmen bereits seit über 20 Jahren in der Musikbranche tätig.

Aktuell ist er auch als freiberuflicher Mastering-Ingenieur für HP Mastering im Einsatz und hat in diesem Zusammenhang soeben eine Gold-Auszeichnung für das Mastering des Songs "Burden Down" des Dance-Künstlers Micar erhalten. Auf der Pro Audio Seite hat er sich in der Vergangenheit für Antelope Audio und Amphion in den Bereich Vertrieb, Artist Relations und als Product Specialist einen Namen gemacht.

Durch seine Fachkenntnisse als Mastering-Ingenieur ist er mit der Anwendung von hochwertigem Audio-Equipment bestens vertraut und stellt dadurch laut Unternehmen eine ideale Ergänzung für MUTEC dar.

"Ich bin voller Erwartungen auf meine neuen Aufgaben bei MUTEC. Mich haben die Produkte im Studio auf Anhieb akustisch wie technisch überzeugt und ich freue mich auf spannende Gespräche mit unseren Kunden, die die Leidenschaft zur Perfektion mit mir teilen.", erklärt Tom Porcell.

MUTEC- Geschäftsführer Christian Peters: "Über die künftige Mitarbeit von Tom Porcell zur Stärkung unseres deutschen Händlervertriebs bin ich sehr froh. Herr Porcell ist bereits seit Jahren in der deutschen Pro-Audio- und HiFi-Szene vertriebsseitig unterwegs und hat dabei erfolgreich andere Marken in diese Märkte eingeführt. Ich bin sicher, dass wir durch seine großartige Fachkenntnis und Kontakte eine wesentlich breitere Händlerschaft ansprechen werden und die Etablierung unserer Marke weiter vorantreiben können. Tom Porcell wird darüber hinaus auch interne Aufgaben übernehmen, wie z. B. unseren Online-Kunden-Support. Das bedeutet auch, dass er für technische Fragen seitens unserer Händlerschaft ab jetzt zur Verfügung stehen wird. Ich sehe unserer künftigen Zusammenarbeit mit Tom Porcell sehr gerne entgegen!"