NAMM mit Besucher- und Ausstellerrekord

Die Zahlen des Jahres 2008 präsentierte die NAMM bereits kurz nach der Messe. Insgesamt wurden 88,128 registrierte Besucher verzeichnet, das sind rund 4 Prozent mehr als im Vorjahr. In Sachen Aussteller wurde mit 1.560 Firmen ein neuer Rekord aufgestellt Zwar wurden auf der Messe in guter Tradition viele neue Produkte präsentiert, der "Talk of the Show" hatte mit der Veranstaltung selber im Prinzip aber eigentlich wenig zu tun.

 

Die Zahlen des Jahres 2008 präsentierte die NAMM bereits kurz nach der Messe. Insgesamt wurden 88,128 registrierte Besucher verzeichnet, das sind rund 4 Prozent mehr als im Vorjahr.

In Sachen Aussteller wurde mit 1.560 Firmen ein neuer Rekord aufgestellt Zwar wurden auf der Messe in guter Tradition viele neue Produkte präsentiert, der "Talk of the Show" hatte mit der Veranstaltung selber im Prinzip aber eigentlich wenig zu tun.

Großmarken sorgen für Überraschungen

Zwar nicht direkt auf der NAMM, aber doch zumindest kurz vorher machten die Meldungen zur Neuaufstellung des europäischen Taylor-Vertriebes die Runde, der ab Mitte des Jahres von Fender übernommen werden soll.

Die zweite Überraschung war die angekündigte Fusion von Gibson mit der TC-Group, zu der außer einer Absichtserklärung aber keine weiteren Details präsentiert wurden.