NAMM Show 2019: Neue Marshall Amps

Der britische Traditionshersteller Marshall stellt auf der NAMM 2019 einige kompakte Amp-Neuheiten vor.

Dazu zählen der Studio Classic (JCM800 2203) und der Studio Vintage (JMP 1959SLP) – jeweils 20-Watt-Versionen der entsprechenden Original-Amps, die laut Hersteller nichts an ursprünglichem „Bumms“ eingebüßt haben. Die Möglichkeit der Leistungsreduzierung von 20 auf 5 Watt macht die Amps auch für den Heimeinsatz attraktiv.

Als Ergänzung zur Origin Series stellt Marshall außerdem die Original Cabinets vor. Vier Boxen – die Origin 212 und 212A mit jeweils zwei 12 Zoll Celestion Seventy-80 sowie die beiden 4x12“-Versionen Origin 412 und 412A, in denen Celestion G12E-60 zum Einsatz kommen.

Schließlich wird die Silver-Jubilee-Linie durch die Studio Jubilees 2525C und 2525H um eine kompakte und transportable Combo- beziehungsweise Head-Variante der klassischen Amps ergänzt.