NAMM: Yamaha veröffentlicht Firmware-Update für Montage

Yamaha rückt auf der NAMM Show 2017 das Thema Synthesizer ins Zentrum: unter anderem gibt es für die Synthesizer-Workstation Montage eine neue Firmware-Version. Vor einem Jahr hat Yamaha der Öffentlichkeit Montage präsentiert nun gibt es das kostenlose Firmware-Update 1.50. 52 neue Performances wurden hinzugefügt. Mit einer Mischung verschiedener Stile sollen sie die Motion Control Synthesis Engine voll zur Geltung bringen. Auch fünf neue Effekte sind verfügbar, darunter ein erweiterter Rotary-Effekt. Zudem können Performances jetzt einer Favoriten-Kategorie zugewiesen werden. Für noch mehr Übersicht gibt es neue Anzeigeoptionen in der grafischen Oberfläche. Darüber hinaus können der Super-Regler und die zuweisbaren Regler jetzt voneinander entkoppelt werden. Es ist auch möglich, Szenen per MIDI-Control-Change-Events zu ändern. Und der gesamte Memory-Speicher des Montage kann jetzt in einer einzigen ALL-Datei gespeichert werden. Das Montage Firmware-Update auf Version 1.50 wird kostenlos bereitgestellt auf: download.yamaha.com


de.yamaha.com