Neue Mitarbeiter bei Klotz a.i.s

Klotz a.i.s hat im Juni zwei neue Vertriebsmitarbeiter MI für Nord- und Süddeutschland eingestellt.

Der Kabelhersteller Klotz Audio Interface Systems A.I.S.  setzt auch in diesem Jahr seine Expansion im wichtigen MI-Fachhandelssegment fort.


Zum Ausbau  der Vertriebsaktivitäten in Süddeutschland verstärkt seit dem 1. Juni Fred Guggenberger als neuer Gebietszuständiger für den Musikfachhandel das Vertriebsteam von Klotz a.i.s. in Vaterstetten bei München.Nach seiner Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann erfolgte eine mehrjährige, erfolgreiche Tätigkeit als Führungskraft im Einzelhandel. Seine Liebe zur Musik spiegelte sich vor allem in einer  Karriere als Songwriter und Musiker mit Konzerten in Europa und den USA, dort vor allem mit sehr guten Kontakten zur Musikszene in Nashville.


Peter Klotz: „Wir freuen uns, mit Herrn Guggenberger einen erfahrenen und kompetenten Ansprechpartner für unsere Kunden gewonnen zu haben.“


Für die Vertriebsregion Mitte/Nord neu hinzugekommen ist Herr Andreas Munkelnbeck. Vom Standort Wuppertal aus wird der gelernte Einzelhandelskaufmann alle MI-Kunden im nord- und mitteldeutschen Raum direkt und umfassend betreuen. Im Rahmen seiner kaufmännischen Ausbildung in einem Musikfachgeschäft hatte Herr Munkelnbeck die Branche von Grund auf kennengelernt.


„Nach mehreren Jahren Vertriebstätigkeit für Versicherungsunternehmen freuen wir uns, dass er in seinen angestammten Bereich zurückgekehrt ist  und ab sofort als erfahrener Ansprechpartner für Klotz a.i.s. Kunden in Nord- und Mitteldeutschland arbeitet“, begrüßt Peter Klotz den Neuzugang.„Beiden neuen Mitarbeitern wünschen wir für den Einstieg alles Gute und viel Erfolg.“

 

Bild oben: Fred Guggenberger; Bild unten: Andreas Munkelnbeck