Neue Partnerfirma für Musicon Valley

Mit dem Markneukirchener Unternehmen „Gebrüder Mönnig – Oscar Adler & Co. Holzblasinstrumente GmbH“ begrüßt der Musicon Valley einen neuen Partner für seine Musiker-Spezialreisen ins Vogtland.

Mit dem Markneukirchener Unternehmen „Gebrüder Mönnig – Oscar Adler & Co. Holzblasinstrumente GmbH“ begrüßt der Musicon Valley einen neuen Partner für seine Musiker-Spezialreisen ins Vogtland. Gäste der „Erlebniswelt Musikinstrumentenbau Vogtland“ erhalten damit Einblicke in den Produktionsalltag eines renommierten vogtländischen Unternehmens und sind hautnah bei der Entwicklung und Produktion international gefragter Instrumente dabei.

 

„Wir freuen uns und sind sehr stolz, unsere Erlebnisreisen für musikbegeisterte Gäste damit noch attraktiver gestalten zu können“, erklärt Frank Bilz, Marketingleiter des Musicon Valley. „Das Unternehmen erweitert unser Portfolio um die Besonderheiten einer traditionellen Manufaktur mit Weltruf.“

 

Und Veit Schindler, Geschäftsführer des Holzblasinstrumente-Herstellers, sagt: „Wir bieten das unmittelbare Dabeisein. In unseren Werkstätten lernen die Gäste das ganz besondere Flair einer authentischen Manufaktur kennen. Alles ist überschaubar, nichts geschieht im Verborgenen.“ Als neuer Mitstreiter der „Erlebniswelt Musikinstrumentenbau Vogtland“ wolle er dabei helfen, Markneukirchen und das Vogtland als Zentrum des Musikinstrumentenbaus deutschlandweit stärker ins Bewusstsein zu rücken. „Es ist viel zu wenig bekannt, was hier passiert, was die Region birgt, wovon sie Jahrhunderte lang gelebt hat und was sie heute ausmacht.“