Neuer Geschäftsführer beim BVMI

Dr. Florian Drücke hat zum 1. November 2010 die Geschäftsführung des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. (BVMI) in Berlin übernommen.

Dr. Florian Drücke hat zum 1. November 2010 die Geschäftsführung des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. (BVMI) in Berlin übernommen. Der heute 35-Jährige kam im Januar 2006 als Justiziar zum Verband. Ab 2008 war er als Leiter Recht & Politik für die Rechtsabteilung und das Lobbying verantwortlich.

 

Zuvor hatte der Heidelberger Referendariatsstationen unter anderem in der Berliner Senatskanzlei und einer internationalen Medienkanzlei absolviert. Dr. Drücke studierte in Berlin und Toulon Rechtswissenschaften, bevor er 2004 an der Universität Greifswald promoviert wurde.

 

 


Anzeige
Selbstvermarktung für Musiker
Von der Bandkonzeption über die Onlinepräsentation und den Onlinevertrieb bis hin zur Guerilla-PR erfährst du, wie du deine Band ohne großes Budget nach vorne bringst.
mehr