Neuer Vertriebschef bei Line 6

Line 6 ernennt Jim Atkinson zum Senior-Vizepräsidenten für den weltweiten Vertrieb.

Line 6 ernennt Jim Atkinson zum Senior-Vizepräsidenten für den weltweiten Vertrieb. Atkinson ist unmittelbar Paul Foeckler, dem Präsidenten und Geschäftsführer von Line 6, unterstellt.

Bevor er zu Line 6 stieß, war Atkinson als Vizepräsident der Vertriebs- und Marketing-Abteilung von North Plains, einer Firma, die sich auf die Verwaltung digitaler Medieninhalte spezialisiert hat, tätig. Davor war er Vizepräsident des amerikanischen Vertriebs der Firma Avid sowie in leitender Funktion bei Aspera und Autodesk tätig, wo er Erfahrung mit dem Vertrieb sowie dem Ausbau der Geschäftsaktivitäten sammeln konnte.

“Ich freue mich, dass sich Jim Atkinson für Line 6 entschieden hat”, erklärte Paul Foeckler, der Geschäftsführer und Präsident von Line 6. “Jim weiß wie kein anderer, wie man neue Kanäle anbohrt und einen neuen Kundenkreis erreicht. Seine Führungsstärke und strategischen Überlegungen sowie seine Kenntnis und Liebe für unsere Tätigkeit werden Line 6 beim Ausbau seines Geschäftsfeldes helfen.”

“Ich bin stolz auf meine neue Tätigkeit bei Line 6 und werde alles an die Erweiterung des Geschäftsfeldes setzen”, gab Jim Atkinson, der Senior-Vizepräsident für den weltweiten Vertrieb, zu Protokoll. “Die Line 6-Mannschaft ist eine verschworene Gemeinschaft mit einem gemeinsamen Ziel: Das Lösen der Herausforderungen unserer Kunden durch Innovation. Ich freue mich, dass ich mit diesem Team arbeiten und meinen Beitrag zur Lösung heutiger Probleme sowie den Anforderungen neuer Kundenkreise leisten darf.”

 

Quelle/Bild: Line 6