Neues Lager für iMusic Network

iMusic Network ist mit seinem Vertriebssortiment in ein neues Lager nach Höchberg gezogen.

iMusic Network hat für sein Vertriebssortiment ein neues Lager gefunden. Von den bisherigen Hallen in Regelsbach sind die Instrumente nun nach Höchberg bei Würzburg gezogen. Auf 450 Quadratmetern Fläche bei einer Höhe von 6,20 Meter finden nun insgesamt 6.500 Gitarren Platz im Lager.

 

Von dort aus werden „die zahlreichen Produkte unserer Vertriebspartner ab sofort ihren Weg in die Hände glücklicher Musiker finden“, sagte Jens Prüwer von iMusic Network. Zudem beherberge das neue Lager die Service-Abteilung und eine Meisterwerkstatt, so der Vertrieb. Letztere werde die Instrumente vor der Auslieferung "perfekt einstellen und sich zuverlässig um sämtliche Reparaturarbeiten kümmern" heißt es.