Neues Logo für Behringer

Nach 21 Jahren konstanter Logo-Pflege hat Behringer nun sein Markenzeichen geändert.

Nach 21 Jahren konstanter Logo-Pflege hat Behringer nun sein Markenzeichen geändert. Man habe das alte Logo mit gemischten Gefühlen verlassen, so das Unternehmen. „Aber seinen kleinen Bruder mit weichen Ecken empfangen wir mit offenen Armen“, heißt es.

 

Die Einführung des neuen Logos ist aber nur die Spitze der momentanen Corporate-Design-Aktivitäten von Behringer. Der Audio-Hersteller entwickelt derzeit ein neues Design für seine Produkte und deren  Verpackungen.

 

Das Ohr ist als prägnantes Motiv dabeigeblieben. Ansonsten wurde der ursprüngliche Entwurf von Otto Pahnke jedoch modernisiert. Der Düsseldorfer Werbefachmann empfahl dem einst jungen Unternehmensgründer Uli Behringer damals: „Pack ein Ohrsymbol in dein Logo, immerhin entwickelst du dein Equipment nach dem Gehör und nicht mit der nüchternen Brille.“

 


Anzeige
Mixing-Workshop
Der Mixing-Workshop wendet sich gleichermaßen an den FOH beim Live Einsatz wie an den Mischer von Studioaufnahmen. Uli Eisner liefert einfache und einleuchtende Erklärungen, Anleitungen zur Vorgehensweise und viele Tipps und Tricks aus seiner langjährigen Praxis als Mischpult-Profi.
mehr