PPVMEDIEN für Branchenpreis nominiert

Die PPVMEDIEN GmbH wurde mit ihrer Produktfamilie "guitar" für den Bayerischen Printmedienpreis 2012 nominiert.

Die Nominierungen für den Bayerischen Printmedienpreis 2012 stehen fest. Ende August traf sich in München die Jury des Bayerischen Printmedienpreises 2012 und benannte aus den diesjährigen Einreichungen die nominierten Projekte. Dabei galt es, in drei Kategorien die besten Einreichungen zu küren. In der Kategorie "Herausragende unternehmerische Leistungen" nominierte die neunköpfige Fachjury drei Projekte.



Unter anderem ist die PPVMEDIEN GmbH mit der Produktfamilie "guitar" nominiert. In den letzten drei Jahren nutzte die PPVMEDIEN GmbH den Erfolg des seit 1996 bestehenden Gitarrenmagazins "guitar", um unter diesem Markennamen zahlreiche Produkte unterschiedlichster Art – von weiteren Zeitschriften über CDs, DVDs und Kalender bis zu den umfassenden Online-Aktivitäten – erfolgreich auf dem Markt zu etablieren.


Mit dem Bayerischen Printmedienpreis werden im Zweijahresrhythmus innovative Konzepte, Ideen und Techniken der Printmedienbranche vom Freistaat Bayern in Kooperation mit den Branchenverbänden Verband Bayerischer Zeitungsverleger e.V. (VBZV), Verband Druck und Medien Bayern e.V. (vdmb) und Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern e.V. (VZB) ausgezeichnet. Neben dem Bayerischen Filmpreis, dem Bayerischen Fernsehpreis und dem Internationalen Buchpreis ist der Printmedienpreis der vierte Staatspreis für die Medienbranche.

 

Am Donnerstag, 25. Oktober 2012 werden die Preisträger des Bayerischen Printmedienpreises 2012 im Hubert Burda Saal im Gemeindezentrum der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern in feierlichem Rahmen ausgezeichnet.

 

Quelle/Bild: PPVMEDIEN