Roland weiht neue Firmenzentrale ein

Vom 5. bis zum 7. Oktober 2012 feiert Roland Deutschland die Eröffnung ihrer neuen Vertriebszentrale in Nauheim.

Am Wochenende vom 5. bis zum 7. Oktober 2012 lädt die Firma Roland Germany GmbH anlässlich der Eröffnung ihrer neuen Vertriebszentrale und des 40-jährigen Firmenbestehens zum großen Opening, Hausmesse und einem Tag der offenen Tür ein. Bei der dreitägigen Veranstaltung in der und rund um die Adam-Opel-Straße 4 in Nauheim – der Musikgemeinde im Kreis Groß-Gerau – feiert Roland den Einzug in die neuen Räumlichkeiten mit Partnern, Freunden und Gästen.



Am 5. Oktober wird die neue Firmenzentrale offiziell eingeweiht. Grußworte sprechen unter anderem John Booth, Member of the Board Roland Corporation, Markus Sailer, Geschäftsführer Roland Germany GmbH, Detlef Braun, Geschäftsführer Messe Frankfurt GmbH, sowie Prof. Udo Dahmen, Künstl. Direktor und Geschäftsführer Popakademie Baden-Württemberg GmbH. Nach den Grußworten und einer Führung durch die neue Firmenzentrale werden die Gäste mit hessischen Köstlichkeiten verwöhnt. Lillo Scrimali, bekannt durch seine Arbeit als Musical Director bei der Band "Die Fantastischen Vier“ sowie die TV-Sendung "The Voice of Germany“, und seine Band sorgen an dem Abend für musikalische Unterhaltung.

 

Mit einer Hausmesse präsentiert sich Roland am Samstag, 6. Oktober, dann seinen Fachhändlern. Neben neuen Entwicklungen und Produkten präsentiert der Musikinstrumentenhersteller die wichtigsten Produkte der Unternehmensgeschichte. Am Sonntag, dem Tag der offenen Tür, sind alle Musikinteressierten aus Nauheim und Umgebung eingeladen, sich über die traditionsreiche Geschichte der Roland-Instrumente und die Prägung der verschiedenen Musikstile zu informieren. Selbstverständlich können Besucher an dem Wochenende die Produkte live erleben und selbst spielen. Neben diversen Workshop-Angeboten können lokale Musiker und Bands an dem Wochenende ihre Songs bei der "Record Your Band“-Aktion kostenlos aufnehmen lassen.

 

"Die Erfolgsstory unseres Unternehmens soll in den neuen Räumlichkeiten fortgeführt werden, in einem offenen Gebäude mit viel Raum für Kreativität und Leidenschaft für die Musik“, so Markus Sailer, Geschäftsführer Roland Germany GmbH.

 

Auf dem 5.000 Quadratmeter großen Gelände stehen insgesamt rund 3.000 Quadratmeter Büro- und Nutzfläche zur Verfügung. Mittelpunkt des Gebäudes ist ein Atrium, in dem die Produkte von Roland ihre eigene Bühne bekommen. Die Eingangshalle erweitert diesen Bereich und wird zum Showroom, der zukünftig für weitere Veranstaltungen wie Konzerte, Hausmessen, Produkteinführungen und Schulungen genutzt werden soll. „Durch die verkehrsgünstige Lage ist der neue Firmensitz aus dem gesamten Bundesgebiet gut zu erreichen“, so das Unternehmen.

 

Quelle/Bild: Roland