Schimmel baut China-Vertrieb aus

Schimmel Pianos hat mit der Marke „May Berlin – selected by Schimmel“ seinen Vertrieb in China weiter ausgebaut.

Schimmel Pianos will mit der Marke „May Berlin – selected by Schimmel“ seinen Vertrieb in China weiter ausbauen. Dazu hat der Braunschweiger Klavierhersteller diesen Monat eine Vereinbarung mit einem langjährigen lokalen Partner geschlossen.

 

Im chinesischen Markt werde ab sofort die Zusammenarbeit in der Produktion von May Berlin Instrumenten intensiviert und auch der Vertrieb dieser Instrumente, die bisher nur in Europa und den USA vertrieben wurden, verstärkt.

 

„Wir spüren seit einigen Jahren in China eine deutliche Nachfrage auch nach hochwertigen Klavieren - und sehen das auch an unseren Absatzzahlen. China ist ein riesiger Markt, der aber gleichzeitig schwierig zu erschließen ist“ sagt Hannes Schimmel-Vogel.

 

 

 

 


Anzeige
Ratgeber Klavier
Was macht eine gutes Klavier aus? Wie verbessere ich den Klang meines Instrumentes? Wie pflege ich mein Klavier? Dieser Ratgeber bietet auf alle Fragen kompetente Antworten.
mehr