Schimmel mit Umsatzsteigerung in China

Schimmel zieht positive Bilanz für seinen diesjährigen Messeauftritt auf der Music China in Shanghai: Umsatzverdoppelung im Vergleich zum Vorjahr.

Asiens größte Musikmesse hat die Erwartungen von Schimmel übertroffen. Das gab das Unternehmen vergangene Woche bekannt. Schimmel war wie schon im letzten Jahr auch 2009 mit einem großen und gut besuchten Stand auf der Musikmesse vertreten. Diese fand vom 13. bis 16. Oktober 2009 im Shanghai New International Expo Centre statt.

 

Hannes Schimmel-Vogel, Geschäftsführer von Schimmel Pianos, zeigt sich erfreut über die Marktentwicklung in China: „Im mittlerweile dritten Jahr in Folge hat Schimmel seine Umsätze auf dem chinesischen Markt gesteigert. Verglichen mit 2008 konnten wir die Umsätze in China sogar verdoppeln.“ Daran haben auch die guten Messeaufträge ihren Anteil.

 

Seinen Wachstumskurs beabsichtigt der Klavierbauer aus Braunschweig im kommenden Jahr auszubauen. Weitere Aktivitäten auf dem chinesischen Markt sind geplant. Bereits heute ist Schimmel in allen großen chinesischen Ballungszentren mit Händlern vertreten. „Besonders die großen Konzertflügel aus unserem Produktangebot sind es, die auf großes Interesse im asiatischen Markt stoßen“, so Schimmel-Vogel weiter.

 

 


Anzeige
Ratgeber Klavier
Was macht eine gutes Klavier aus? Wie verbessere ich den Klang meines Instrumentes? Wie pflege ich mein Klavier? Dieser Ratgeber bietet auf alle Fragen kompetente Antworten.
mehr