SchoolJam-Regiofinals starten am 6. Februar

Ab Montag, den 6. Februar 2017, geht Deutschlands größtes Schüler- und Nachwuchsfestival SchoolJam mit den Regiofinals in die heiße Phase: Knapp 90 Bands aus über 1.000 Bewerbern haben den Sprung in die neun Regionalausscheidungen geschafft. Zwischen dem 6. und 22. Februar kämpfen sie um den Einzug ins Online-Voting. Der Eintritt zu den jeweils um 18 Uhr beginnenden Regiofinals ist frei.

Ab 15.30 Uhr erwartet die Besucher zudem ein umfassendes Rahmenprogramm. Bei der „Fender Amp & Guitar Show“ und bei der „KORG Sound Station“ können sich Interessenten informieren, Instrumente und Amps ausprobieren sowie hochwertige Preise gewinnen.

„Auch in diesem Jahr waren wir von der hohen musikalischen Qualität und der großen stilistischen Bandbreite der teilnehmenden Nachwuchsbands begeistert“, sagt Gerald Dellmann, Initiator und 1. Vorsitzender von SchoolJam e.V. – und fügt hinzu: „Jede Band, die es in das Regionalfinale schafft, ist bereits ein Sieger. Ein Auftritt in diesem Rahmen ist für jeden jungen Musiker, für jede Nachwuchsband ein unbezahlbares Erlebnis.“

Hier finden die neun Regiofinals statt:
06.02.17 München (Ampere)
07.02.17 Stuttgart (Club Zentral)
13.02.17 Hannover (Mephisto/Kulturzentrum Faust)
14.02.17 Bochum (Bahnhof Langendreer)
15.02.17 Köln (Underground)
16.02.17 Frankfurt (Das Bett)
20.02.17 Hamburg (Logo)
21.02.17 Berlin (Just Music)
22.02.17 Leipzig (Das Werk)

www.schooljam.de