Sennheiser expandiert

Die Sennheiser electronic GmbH & Co. KG übernimmt zum 2. September das Geschäft der Syntec International. Darüber hinaus wird sowohl in Australien als auch in Neuseeland eine eigene Vertriebstochtergesellschaft gegründet – die Sennheiser Australia Pty Ltd.

„In den letzten drei Jahren haben wir in der Region Asien-Pazifik ein überproportionales Wachstum verzeichnet. Diese positive Entwicklung zeigt uns, dass die strategische Entscheidung, mit eigenen Vertriebstochtergesellschaften vor Ort zu sein, richtig war“, sagt CEO Daniel Sennheiser.

Robert Hoss, Inhaber und Geschäftsführer der Syntec International, äußerte sich wie folgt: „Seit über 25 Jahren sind wir bei Syntec International stolz darauf, der Vertriebspartner von Sennheiser zu sein.“

Managing Director der neuen Vertriebstochter wird Bjørn Rennemo Henriksen, der bereits bei der dänischen Tochtergesellschaft Sennheiser Nordic Sales- und Marketing-Direktor für die nordeuropäischen Regionen war. „Ich bin stolz und freue mich, gemeinsam mit dem Team unsere Kunden in Australien und Neuseeland weiterhin umfassend betreuen zu können“, so Henriksen.

www.sennheiser.com