Sennheiser mit neuem Vice-President Sales

Der Wedemarker Audiospezialist hat sich personell verstärkt. Andreas Bach übernimmt bei Sennheiser jetzt auch die Position des Vice-President Sales.

Andreas Bach ist seit dem 1. Mai 2008 beim Audiospezialisten Sennheiser Vice-President Sales für Europa, den Mittleren Osten und Afrika. In der neugeschaffenen Position betreut Bach einige der wichtigsten Märkte Sennheisers und soll Wachstum und Kundennähe in der Region weiter vorantreiben. Zusätzlich bleibt Bach Geschäftsführer Marketing und Vertrieb beim Headset-Spezialisten Sennheiser Communications A/S, konzentriert sich hier allerdings ausschließlich auf strategische Fragen.

 


In seiner neuen Position trägt der 45-jährige die Vertriebsverantwortung für alle Sennheiser-Tochtergesellschaften und –Partner in der Region und berichtet dabei direkt an Paul Whiting. Zum neuen Vize sagt der Geschäftsbereichsleiter Global Sales: „Wir bewegen uns in einem globalen Umfeld mit wachsenden Herausforderungen“, so Whiting. „Indem wir unsere Managementstrukturen und –ressourcen kontinuierlich anpassen und weiterentwickeln, können wir das Wachstum unseres Unternehmens fortsetzen. Ich freue mich sehr, dass Andreas Bach diese Herausforderung angenommen hat und uns dabei unterstützt, in einem schnell wachsenden globalen Umfeld effizient und erfolgreich handeln zu können.“