Sigma Guitars neu bei AMI

Der deutsche Vertrieb AMI Musical Instruments GmbH hat die Namensrechte zur Marke "Sigma Guitars" sowie die Rechte am Logo von CF Martin & Co. übernommen.

Sigma Guitars ist zurück. Der deutsche Vertrieb AMI Musical Instruments GmbH hat die Namensrechte sowie die Rechte am Logo von CF Martin & Co. übernommen und lässt die Gitarren nun wieder in der alten Tradition herstellen.

 

Instrumente mit dem Namen Sigma Guitars wurden von CF Martin & Co. bereits 1970 auf dem Markt eingeführt. Damit begegnete man der aufkommenden Konkurrenz aus Fernost und setzte ihnen altbewährte Modelle entgegen. Sogar der Hersteller ist einer derjenigen, die bereits in den 1990er Jahren phantastische Qualität aus Fernost lieferte.

 

Sigma-Gitarren werden in verschiedenen Korpusformen gebaut, darunter Dreadnought, 000 und sogar Klassik. Schon Anfang Dezember sind 23 verschiedene Steelstring-Modelle erhältlich. Die sechs Nylonstring-Modelle sind sogar noch früher im Handel; sie werden ab Anfang November erhältlich sein.