SOMM bietet Kurzberatungen zum Thema Abmahnungen auf der Musikmesse an

Die SOMM – Society Of Music Merchants e. V. bietet in Zusammenarbeit mit der Kanzlei Rasch Rechtsanwälte im Rahmen der diesjährigen Musikmesse und Prolight + Sound Kurzberatungen zum Thema Produkt-Abmahnungen an. Am Donnerstag, den 16. April wird hierzu am Messestand der SOMM (4.1 FOY15) von 10 bis 14 Uhr eine Beratungsstelle eingerichtet. Vor Ort wird Kay Spreckelsen von Rasch Rechtsanwälte Branchenteilnehmern juristische Tipps zum richtigen Verhalten bei erfolgten oder drohenden Abmahnungen geben.
Das Angebot ist sowohl für SOMM-Mitglieder als auch für alle weiteren Branchenteilnehmer kostenlos und setzt keinerlei Mitgliedschaft oder Vorkenntnis zum Thema voraus. Die SOMM reagiert somit auf das noch immer aktuelle Thema der Produkt-Abmahnungen innerhalb der MI-Branche, das mittlerweile über 100 Unternehmen betrifft.
Um einen reibungslosen Ablauf der Beratungstätigkeit gewährleisten zu können, bittet die Geschäftsstelle der SOMM darum, sich vorher telefonisch oder per E-Mail unter somm@somm.eu mit dem Stichwort „Expertenberatung“ anzumelden. Die Konsultation durch die Rechtsanwälte wird in der Regel für nicht länger als 15 Minuten angeboten, um so möglichst vielen Teilnehmern die Gelegenheit zu geben sich vor Ort anwaltlich beraten zu lassen.
Schon im vergangen Jahr hat die SOMM zum Thema eine Hotline zur Erstberatung eingerichtet. Sie ist nach wie vor und noch bis zum 19. August 2015 montags von 10 bis 13 Uhr und mittwochs von 14 bis  18 Uhr unter der Telefonnummer 040 244279599 freigeschaltet.

www.somm.eu