SOMM: Joachim Stock bleibt Vorstandsvorsitzender

Berlin. Für weitere drei Jahre ist Joachim Stock (Just Music GmbH) als Vorstandsvorsitzender der SOMM – Society Of Music Merchants e.V. im Amt bestätigt worden. Im Zuge der Jahreshauptversammlung am 9. Mai in Berlin ordnete sich der Vorstand neu. Das Einführungsreferat hielt Klaus Wowereit, der Regierende Bürgermeister der Hauptstadt. Mit seiner Rede unterstrich Wowereit die gesellschaftliche Bedeutung der Musik sowie den Stellenwert der Musikinstrumentenindustrie als wichtigem Wirtschaftsfaktor. Als Teil der Kreativindustrie nimmt sie in Berlin eine herausragende Rolle ein.

Der neue SOMM-Vorstand setzt sich aus fünf Vertretern der Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche zusammen: Thilo M. Kramny (Geschäftsführer PPVMEDIEN GmbH; stellv. Vorsitzender SOMM e. V.), Matthias Meyer (Geschäftsführer MUSIK MEYER GmbH), Francois Rousies (Geschäftsführer Cordial GmbH Sound & Audio Equipment), Joachim Stock (Geschäftsführer Just Music GmbH; Vorstandsvorsitzender SOMM e. V.) und Michael Stöver (Director Country Management Germany Yamaha Music Europe GmbH). Rousies ist neu in sein Amt gewählt worden. Nicht mehr zur Wahl angetreten und somit ausgeschieden sind Heike Kubicki (Audio Pro Heilbronn Elektroakustik GmbH) und Stefan Althoff (SONOR GmbH & Co. KG).

Einen ausführlichen Bericht zur Jahreshauptversammlung der SOMM finde Sie in der Juni-Ausgabe von das musikinstrument.