Sonor: Neue SQ1-Serie

Die neuen SQ1 Kessel werden aus 100 Prozent Europäischer Birke gefertigt. Birke ist wegen seiner Klangcharakteristik - ausgewogen in Tiefen, Mitten und Höhen - bei Recordings wie für den Live-Einsatz beliebt. Sonor's CLTF "Cross Lamination Tension Free" (kreuzweise spannungsfrei verleimt) und OSM "Optimum Shell Measurement" Verfahren (leicht verringerte Kesseldurchmesser) sollen für optimales Schwingungsverhalten und einfacheres Stimmen sorgen. TuneSafe, eine weitere Innovation aus dem Hause Sonor, kommt wie bei allen anderen Serien auch hier zum Einsatz und vereinfacht den Stimmvorgang sowie hält die Stimmung stabil.

Sound Sustainer
Sonor arbeitet seit Jahrzehnten mit wissenschaftlichen Instituten an der Optimierung der akustischen Performance von Drums. Zahlreiche Konzepte zur Verbesserung der Haltesysteme sind daraus entstanden, so auch das APS "Advanced Projection System". APS verhindert den direkten Kontakt zwischen Holz und Metall und erlaubt so jedem Kessel natürlich zu schwingen für ungehinderte Projektion und maximales Sustain.

Sonor Geschäftsführer Karl-Heinz Menzel dazu: "Die Sound Sustainer sind der nächste logische Schritt was Isolation im Trommelbau angeht. Die Technologie der Vulkanisierung ist sehr gebräuchlich in der Automobil Industrie, unter anderem auch in der Aufhängung von Motoren". Weiter, "Diese Technologie hat sich auf ein Level entwickelt, so dass auch wir nun über deren Einsatz in der Herstellung von Schlagzeugen nachdenken können, um ein Maximum an Sustain für Tom Toms und Floor Toms zu erreichen. Alles in Allem ein simples Teil, aber gleichzeitig sehr intelligent."

de.sonor.com