Soundking kauft Carlsboro

Der Amp-Hersteller Carlsbro wurde an die chinesische Firma Soundking verkauft.

Die Gitarren-Amp-Schmiede Carlsbro hat einen neuen Besitzer: Soundking aus China. Der Hersteller soll künftig unter dem Namen Carlsbro Holdings Ltd firmieren, heißt es.

 

„Es waren einige  Firmen an dem Kauf von Carlsbro interessiert“, sagte Charles Escott, aktueller Insolvenzverwalter von Carlsbro. „Doch nach einem langwierigen Prozess wird Soundking nun das Fortbestehen der Marke sichern. Wir wünschen ihnen viel Erfolg dabei, die Marke und deren Produkte voranzubringen.“

 

Carlsbro hatte Februar 2009 Insolvenz angemeldet. Escott und Ian Schofield von der Beraterfirma PKF wurden damals als Insolvenzverwalter berufen. Die Produktion seiner Gitarren- und Bass-Verstärker hatte das Unternehmen jedoch bereits schon sieben Jahre zuvor nach China verlagert.

 

 

 


Anzeige
Guitar Heroes
Das Magazin guitar hat gewählt: Die wichtigsten Gitarristen aller Zeiten! In dieser Bibel des Rock’n’Roll erfährst du alles über die 150 Größten der Großen von Jimi Hendrix über Angus Young bis James Hetfield. Unter der Lupe: Stil, Aufnahmen, Biographie und Equiment.
mehr