thomann Audio Professionell stattet Hochschule aus

Das Systemhaus thomann Audio Professionell stattete die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen mit einer neuen Beschallungsanlage aus. Diese kommt in dem hauseigenen Konzertsaal zum Einsatz. Die Hochschule hatte thomann Audio Professionell beauftragt, ein über Live-Zwecke hinausgehendes System zu installieren.
Auch Tonträger sollen mit der neuen Anlage wiedergegeben werden. Das Systemhaus verbaute ein Line Array von L-Acoustics in L-C-R-Konfiguration, links und rechts kommen jeweils zwei ARCS Focus und ein ARCS Wide zum Einsatz. Für den geflogenen Center Cluster verwendete das Team ebenfalls zwei ARCS Focus sowie drei ARCS Wide. Im Nahfeldbereich installierte das Team von thomann Audio Professionell zwei UPM2 von Meyer Sound, am Bühnenrand fünf L-Acoustics 108P. Diese sind auch für mobile Zwecke geplant. Als Management-System fungiert ein Symetrix Edge.
Auf der Vorbühne verbaute man zwei UPM1-Lautsprecher von Meyer Sound, in den beiden Türmen werden zwei UPJ-P1 eingesetzt. Projektleiter Rolf Nebel von thomann Audio Professionell sagte: „Das Ergebnis zeigt, was möglich ist, wenn Auftraggeber, Planer und Errichter an einem Strang ziehen und das Bestmögliche mit hochwertigstem Material umsetzen wollen.“

audioprof.thomann.de