Thomann investiert 45 Millionen in Logistikzentrum

Insgesamt 45 Millionen Euro investiert das Musikhaus Thomann in den Ausbau des eigenen Logistik- und Versandzentrums in Treppendorf. Der erste Spatenstich wird in diesem Herbst erfolgen, die Fertigstellung des Bauprojekts ist für Herbst 2018 geplant. Hintergrund der Erweiterung ist laut des E-Commerce-Unternehmens das sehr hohe Versandaufkommen während der Spitzenzeiten. Ziel sei es dieses insbesondere an Feiertagen und während der Vorweihnachtszeit abzufedern, um den Kunden ihre Wünsche schneller und besser zu erfüllen.


www.thomann.de