thomann.de in neuem Glanz

Neben der Thomann-App hat das Entwicklerteam von Thomann in den letzten Monaten intensiv an der Website gebastelt. Ziel der Entwickler war es, eine modernere, kundenorientiertere und übersichtlichere Webpräsenz zu schaffen und Besucher gezielter zu gewünschten Informationen zu leiten. Das Website-Update beinhaltet ein umfassendes Designfacelift, neue informative Inhalte, bis hin zu neuen, zusätzlichen Features. Die Struktur und Navigation der einzelnen Seiten wurden neu gestaltet, dabei orientierte sich die Webcrew an den Interessen und dem praktischen Nutzungsverhalten der Kunden. In den letzten Wochen sind gleich vier neue Bereiche – das Kundencenter, Produktseiten, der Warenkorb und das Info-Portal – in einer neuen Version online gegangen.

Die wohl auffälligste Änderung ist die zentrierte Ausrichtung der klassischen Desktopversion. Mit dem neuen Adressbuch im Kundencenter und Warenkorb eröffnen sich shoppingwütigen Musikern neue Wege: Sie haben die Möglichkeit, mehrere Lieferadressen zu hinterlegen sowie Packstationen in ihrer Nähe zu suchen und als Lieferziel zu speichern. Die klassische Website ermöglicht zudem eine automatische Speicherung des Warenkorbs. Das bedeutet, dass gelistete Produkte von anderen Rechnern sofort verfügbar sind. Über hochwertige HD-Videos und Bilder im größeren Format dürfen sich Musiker auf Produktseiten freuen, mit diesen können sie Produkte jetzt noch besser in Augenschein nehmen. PayPal Express steht zudem als neue Zahlungsart zur Verfügung, mit diesem Service sparen sich Musiker die erneute Eingabe von persönlichen Daten, was den Bestellvorgang beschleunigt.

www.thomann.de