Tracktion Software Corporation neu gegründet

Mackie hat den Verkauf und die Übergabe der Tracktion Musikproduktions-Software an die Tracktion Software Corporation (TSC) bekannt gegeben.

Mackie hat den Verkauf und die Übergabe der Tracktion Musikproduktions-Software an die Tracktion Software Corporation (TSC) bekannt gegeben. Die TSC wird von den drei Unternehmern Julian 'Jules' Storer, dem ursprünglichen Entwickler der Tracktion Software, sowie den früheren “Mackoids” James 'Woody' Woodburn und Dave Christenson geführt.

 

Matt Redmon (Mackie Produktmanager): „Da Mackie seinen Schwerpunkt immer mehr auf die Entwicklung innovativer Hardware legt, war der Verkauf von Tracktion an TSC ein logischer Schritt. TSC widmet sich ausschließlich der Entwicklung, dem Support sowie dem Marketing von Tracktion. Die drei Eigentümer der TSC haben umfangreiche Erfahrungen im DAW-Markt, was sie zum perfekten Team macht, um Traktion erfolgreich in die Zukunft zu begleiten.”

 

Tracktion ist eine Plattform, die einen leichten Einstieg ins Komponieren, Recording, Editing und Mixen sowie dem Teilen von Musik auf Mac oder PC bietet. Basierend auf einem einfachen Single-Screen Interface stellt Tracktion eine schnelle, leistungsfähige und umfangreiche Lösung für alle Schritte der Musikproduktion dar.

 

James Woodburn (Tracktion Software Corporation): „Wir sind nicht nur stolz auf die Übernahme der Tracktion Musikproduktions-Software, sondern auch auf die Veröffentlichung von Tracktion 4, die ab sofort erhältlich ist. Neue Anwender aber auch treue Tracktion User können die leistungsstarke neue Software heute downloaden und sofort mit dem nächsten Projekt beginnen.”

 

Quelle/Bild: Loud