TubeThomsen-Gründer ist tot

Nils Thomsen ist am Mittwoch, 21. November 2012, verstorben.

Nils Thomsen ist am Mittwoch, 21. November 2012, verstorben. Dies wird aktuell auf der offiziellen Internetseite seines Unternehmens TubeThomsen.



„Nils war ein toller Mann! Er hat viel in seinem Leben erreicht und viele Menschen glücklich gemacht! Wir vermissen ihn sehr und werden ihn immer in guter Erinnerung behalten“, heißt es in dem Trauertext.



Bereits im Alter von 15 Jahren baute Thomsen seinen ersten Röhrenverstärker und entwickelte seither seinen erfolgreichen Produkte unter dem Namen TubeThomsen. Ob Custom-Amp, die Modifikation bestehenden Equipments oder Umbau und Reparatur – er galt als Spezialist für Custom-Röhrenverstärker und stand ambitionierten Gitarristen zur Seite, um den perfekten und individuellen Sound zu erschaffen.

 

Quelle/Bild: TubeThomsen