TV-Team bei "music world"

„music world Augsburg“ veranstaltete am 31. Juli 2010 sein diesjähriges Sommerfest. Ebenfalls vor Ort - ein TV-Team von Sat1, das einen mehrminütigen Bericht filmte.

„music world Augsburg“ veranstaltete am 31. Juli 2010 sein diesjähriges Sommerfest. Rund 3000 Gäste waren über den Tag verteilt auf das Gelände des Musikhauses in der Schwabenmetropole gekommen, um unter dem Motto „Rock'n' Roll all nite and party every day“ zu feiern.

 

„Für uns war es das beste Sommerfest aller Zeit“, sagte Martin Wiesenbauer, Geschäftsführer und Inhaber von „music world “. Die Mischung aus Familienfest, Musikveranstaltung und Instrumenten-Ausstellung sei immer ideal, um Kunden wie auch Lieferanten nach Augsburg zu bekommen. „Damit können wir jedem Einzelnen, der das Jahr über mit uns gearbeitet hat oder bei uns war, etwas zurückgeben."

 

Bei der Veranstaltung ebenfalls dabei war ein Team des Fernsehsenders „Sat1“. Dieses berichtete später in Formaten wie „Frühstücksfernsehen“ und „Magazin“ speziell über den Auftritt der Band „Kissin‘ Time“. Den sechsminütigen Bericht kann man sich aktuell bei YouTube anschauen. „Rein werbetechnisch haben wir dadurch die bestmögliche Präsenz bekommen“, sagt Wiesenbauer über die Aktion. „Gerade das Format ‚Frühstücksfernsehen’ spricht vor allem die populären Typen an, also unsere Zielgruppe. Es war also ein voller Erfolg.“