Tyros Master Class: Lernen von den Profis

Unter dem Titel „Tyros Master Class“ bietet Yamaha seinen Kunden der Tyros Arranger-Workstations jeweils ein exklusives Seminar am 17. und 18. Januar 2016 in Frankfurt am Main sowie am 24. und 25. Januar 2016 in Salzburg (Österreich) an.
Im Rahmen dieser ganztägigen Veranstaltung sollen interessierte Keyboardspieler die Möglichkeit bekommen, Detailwissen zum praktischen Umgang mit ihren Instrumenten zu erlangen oder ihre Kenntnisse zu vertiefen. Dabei stehen ihnen neben Experten aus der Yamaha Europa-Zentrale in Rellingen auch die Bühnen-Profis Michel Voncken und Manni Pichler Rede und Antwort.
Jeder Teilnehmer wird gebeten sein eigenes Tyros-Instrument mitbringen, sodass er zusammen mit den Profis direkt an seiner Arranger-Workstation arbeiten und entsprechende Einstellungen und Settings individuell vornehmen kann. Um Vergleiche zu ziehen und die Vorzüge der aktuellen Serie kennen zu lernen, werden auch einige Modelle des aktuellen Tyros5 vor Ort zur Verfügung stehen.
Neben vielen fachlichen Informationen werden Michel Voncken und Manni Pichler sicherlich auch die eine oder andere Praxiserfahrung aus dem Bühnen-Alltag teilen, um den Spielern auch in diesem Bereich hilfreiche Tipps und Tricks mit auf den Weg zu geben.
Das Seminar „Tyros Master Class“ richtet sich gleichermaßen an interessierte Einsteiger, Umsteiger oder fortgeschrittene Spieler. Für die Teilnahme wird eine Gebühr in Höhe von 100 Euro erhoben, die einen informativen, tagesfüllenden Stundenplan inklusive Getränke und Mittagessen verspricht sowie die Seminarunterlagen beinhaltet. An- und Abreise sowie eventuelle Übernachtungskosten sind nicht enthalten. Voraussichtliche Dauer des Seminars ist von 9 bis 18 Uhr. Die Anmeldung zur „Tyros Master Class“ muss über die Yamaha Homepage (de.yamaha.com/de/news_events/musical_instruments/tyros_master_class/) bis zum 31. Dezember 2015 erfolgen. Die Teilnehmeranzahl pro Veranstaltung ist auf 25 Personen beschränkt.